Katharina Gansch Klavierlehrerin Wien

ÜBER MEINE AUSBILDUNG

Ich heiße Katharina Gansch und arbeite seit 2008 als Klavierlehrerin in Wien und Niederösterreich.

Da ich in einer Musikerfamilie aufgewachsen bin, hatte ich schon als Kleinkind die Möglichkeit, erste Versuche an Geige, Trompete und Blockflöte zu machen, bevor ich mich schließlich mit fünf Jahren dazu entschied, Klavier zu lernen. Durch den frühen und ständigen Kontakt mit Musik, fühlt sich diese für mich wie eine zweite Muttersprache an.

 

Auch das Musizieren im Orchester hat immer eine große Faszination auf mich ausgeübt, weshalb ich neben dem Klavierstudium in Wien auch Horn Konzertfach an der Kunstuniversität Graz studiert habe.

2018 habe ich schließlich das Masterstudium Klavierpädagogik an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Leonore Aumaier abgeschlossen. Seither widme ich mich neben dem Unterrichten in erster Linie der Klavierbegleitung und der Kammermusik.


 

 

ÜBER MEINEN KLAVIERUNTERRICHT

Als Klavierlehrerin halte ich es für besonders wichtig, flexibel und aufgeschlossen zu bleiben. Jede/r SchülerIn bringt eine eigene Persönlichkeit, eigene Stärken und eigene Vorlieben mit, an die ich mich bestmöglich anpasse.

 

Außerdem sehe ich es als meine Aufgabe, die Ziele der SchülerInnen zu unterstützen. Ambitionierte SchülerInnen, die an Wettbewerben teilnehmen wollen oder ein Musikstudium anstreben sind bei mir ebenso gut aufgehoben wie solche, die ausschließlich für die eigenen Ohren musizieren.

Klavierlehrerin Wien